Von Svolvaer zurück nach Narvik

Heute wieder in Narvik zurück. Die Fahrt sehr unangenehm. Ständiger starker Wind, Schneeverwehungen, und viel Schnee. Um die 0 G. Teilweise war es sehr schwierig; das vorausfahrende Fahrzeug fast garnicht zu sehen. An einem Berg standen wir fast 1 Stunde im Stau, ein LKW kam nicht hoch und blockierte die Straße. Winter auf den Lofoten, dieses Jahr mal mit viel Schnee, erzählte ein Busfahrer. Soviel Schnee hatte er schon lange nicht mehr erlebt. Seine Fahrgäste waren ganz unglücklich, schließlich fuhr der Bus zum Flughafen. So ist das Leben in der Arktik!! Morgen gehts nach Arvidsjaur ……und tschüsss

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.