Von Mo I Rana nach Hell ( 30 km vor Trondheim)

Hej Hej, heute aus Hell, 30 km vor Trondheim. Wetter: +3 Grad, Schneeregen und Regen. Puh, die Fahrt war schön, aber viel Regen und Schneeregen. Die Fischerlodge liegt direkt unter einer Eisenbahnbrücke. Lauschig. Von einem Lions Freund in Tromsö habe ich gehört, dass Lions Streugut als Activity verkauft. Ca. 100 tons im Jahr. Tolle Idee. Morgen werde ich erstmal nach Trondheim fahren, Wetter soll besser werden, danach nach Lillehammer…und tschüss

1 Kommentar

    • Ute Ruppert on 18. März 2017 at 18:42

    Hej hei
    du Lieber komme heute mal wieder dazu zu gucken und zu lesen und erkenne, das du schon den größten Teil deiner Tour gefahren bist. Die Fischerlodge liegt wirklich „idyllisch :-)) “ aber was soll´s.
    Schade das du nicht zum Nordkap konntest – aber was nicht ist kann ja noch werden. Ein neuer Grund für die nächste Reise………..:-)))

    Noch eine weitere gute Reise, ist nicht mehr lange – und das mit den Punkten und deinen Etappenzielen habe ich jetzt auch begriffen. Manches muss man mir nur einmal erklären dann ist jut.

    Grüße aus einem grauen und verregneten Oche
    Ute

Kommentare sind deaktiviert.